Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Mittwoch, 29. Mai 2013

Tanjas "Windbeutel"





Ebenfalls ein Rezept, welches mich bei meiner Abnahme begleitet hat. Der Eiweißgehalt ist super und schmecken tut es auch noch. Also ideal!


Teig:
2 Eier getrennt
2 Esslöffel Eiweißpulver (nach Geschmack - in diesem Fall Vanille)
Süße
evtl. Aroma oder gemahlene Vanille

Cremefüllung:
500 g Quark (ich nehme Magerquark)
3 Esslöffel Eiweißpulver (ebenfalls nach Geschmack)
100 ml Milch
Wasser
1 Teelöffel Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl
6 Blatt Gelantine
Süße

Teig:
Das Eiweiß steif schlagen. Die restlichen Zutaten des Teiges verrühren und Milch oder Wasser hinzugeben, bis eine dicke aber streichfähige Masse entsteht (ohne Krümel). Das Eiweiß vorsichtig unterheben.

Mit einem Esslöffel Häufchen auf ein Backblech geben (bei mir werden es 12 Häufchen). Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen, bis sie goldgelb sind.


Cremefüllung:
Die Gelantine einweichen.
Milch schaumig schlagen und langsam das Guarkern- oder Johannisbrotkernmehl unter rühren einrieseln lassen. Das Eiweißpulver und die Süße dazugeben. Soviel Wasser zufügen, bis eine Creme entsteht. Den Quark unterschlagen. Gelantine ausdrücken und schmelzen. Diese dann ebenfalls unterrühren.

Ich lasse den Quark etwas andicken, bevor ich die Teigstücke damit fülle.

In diesem Fall habe ich 6 Teigstücke mit Vanillecreme gefüllt. Dann in den restlichen Quark einfach Kakaopulver gegeben und diese Mischung auf die Vanillecreme aufgetragen. Deckel drauf und fertig.


Ca. Nährwerte der kompletten (12) Teiglinge (ungefüllt) mit meinen Zutaten:
234 kcal, 31g Eiweiß, 1g KH, 11g Fett


Das Rezept für den Teig findet sich oft im Internet (in den verschiedensten Formen) und auch in verschiedenen Rezeptbüchern. Wer es ursprünglich mal erfunden hat, weiß ich nicht. Deshalb ist es mir nicht möglich, hier den Urheber zu nennen.

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    sind sie Teigteilchen flach oder hoch und hohl, wie die normalen Windbeutel?
    Über eine Info wäre ich sehr froh.
    Danke dafür.
    Gruß D*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen D*,

      die Teile sind eher flach (ich schätze mal 3-4 cm hoch) und luftig. Nicht so wie die Windbeutel, die man beim Bäcker kaufen kann.

      Sie heißen bei mir einfach "Winbeutel", weil sie optisch ein wenig daran erinnern (und weil mir kein treffenderer Name eingefallen ist) :-)

      LG Tanja

      Löschen