Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Freitag, 3. Mai 2013

Blaubeermousse


500 g Magerquark
500 g Joghurt natur
8 Blätter Gelatine
1 Schuss Zitronensaft
gemahlene Vanille
3 Eßlöffel Eiweißpulver Vanille
Süße
Blaubeeren

Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
Währenddessen den Quark mit dem Joghurt, Zitronensaft, gemahlener Vanille, Eiweißpulver und der Süße mit einem Handmixer auf höchster Stufe cremig schlagen.
Die Gelatine aus dem kalten Wasser nehmen, ausdrücken und in wenig heißem Wasser auflösen.
Die Gelatine, unter ständigem Rühren, nach und nach zur Quarkmasse geben. Heidelbeeren dazugeben und unterrühren. Ab in den Kühlschrank.



Das Mousse wird schön fest.

Kommentare:

  1. *hmmmm* das sieht lecker aus.
    Hab ich mir mal vorgemerkt fürs Wochenende :)

    Dir ein schönes solches!
    LG
    Shiri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wünsch ich Dir auch. Und lass es Dir schmecken!!!

      LG Tanja

      Löschen