Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Dienstag, 27. August 2013

Kicherkuchen aus der Pfanne


Pfannkuchen mit Kichererbsenmehl

100 g Kichererbsenmehl
50 ml Milch
100 ml Wasser
3 Eier
Salz

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und Pfannkuchen daraus backen. Da der Teig sehr flüssig ist, werden die Pfannkuchen schön dünn.

Auf dem oberen Bild habe ich die Pfannkuchen gefüllt mit Champignons, Zwiebel und Blumenkohl. Dazu habe ich die Champis, Zwiebel und den Blumenkohl (vorher gekocht) kurz in einer Pfanne angebraten und 2 Esslöffel Frischkäse darauf gegeben. Danach gewürzt und ab in die Pfannkuchen. Dann zugeklappt und mit Mozarella belegt. Ab in den Ofen, bis der Käse schön zerlaufen ist.

Auf dem unteren Bild habe ich die Pfannkuchen mit selbstgemachter Tsatsiki und Gemüse gefüllt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen