Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Sonntag, 14. April 2013

Zirkus in der Küche

Zebra-Kuchen






1 kg Quark (ich nehme Magerquark)
200 g Frischkäse (ich nehme 0,2 %igen)
6 Eier
Süße (ich nehme Stevia)
2 gehäufte Teelöffel Guarkernmehl (oder Johannisbrotkernmehl)
3 Esslöffel Eiweißpulver Vanille
3 Esslöffel Eiweißpulver Schoko
2 - 3 Esslöffel Backkakao
Vanillearoma oder Vanilleschote (ich nehme gemahlene Vanille)
2 Teelöffel Backpulver

Ich mache zwei unterschiedliche Teige in zwei Schüsseln.

1. Schüssel
500 g Quark
100 g Frischkäse
3 Eier
1 Teelöffel Backpulver

zusammenrühren. Unter rühren einen gut gehäuften Teelöffel Guarkernmehl, 3 Esslöffel Eiweißpulver Vanille und das Vanillearoma (oder eben Vanillemark ode gem. Vanille) dazugeben. Mit Süße abschmecken (darf ruhig sehr süß sein, verliert sich beim Backen). Noch ca. 3 Minuten weiterrühren.

2. Schüssel
500 g Quark
100 g Frischkäse
3 Eier
1 Teelöffel Backpulver

zusammenrühren. Unter rühren einen gut gehäuften Teelöffel Guarkernmehl, 3 Esslöffel Eiweißpulver Schoko und den Backkakao dazugeben. Mit Süße abschmecken (darf ruhig sehr süß sein, verliert sich beim Backen). Noch ca. 3 Minuten weiterrühren.

Nun eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig mit einem Löffel abwechselnd in die Mitte der Springform geben (nehme immer ca. 3 Esslöffel der einen Teigsorte, 3 Esslöffel der anderen Teigsorte obendrauf und immer so weiter).

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 160 Grad ca. eine Stunde backen.


Richtig toll schmeckt der Kuchen nach einer Nacht im Kühlschrank. Also immer am Vortag zubereiten.
Ich gebe in den Schokoteig manchmal Rum oder Rumaroma. Schmeckt mir lecker!

Nährwerte pro Stück (bei 12 Stück) mit meinen Zutaten ca.
120 kcal, 13g Protein, 5g KH, 3g Fett

Kommentare:

  1. super lecker sieht das aus und leicht zu machen aber Tanja ich habe eine frage...Dar mann rum rein tun obwohl kein Alkohol trinken dürfen bei dukan??? und ist das für die ganze woche kuchen oder weil bestimmt mein mann ist das nicht.
    lg.Olimpia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze meist Rum-Aroma. Also das normale Backaroma, Sorte Rum.
      Im Kühlschrank hält sich der Kuchen mindestens 4 Tage. Länger weiß ich nicht. Bei uns ist er nämlich dann gefuttert! (Meist schon nach 2 Tagen)
      LG Tanja

      Löschen