Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Mittwoch, 5. Juni 2013

Pizza Bolognese Diavolo


Ich habe von gestern noch von der Bolognese Diavolo übrig. Heute hatte ich allerdings mehr Appetit auf Pizza. Also hab ich uns ne Pizza Bolognese Diavolo gebastelt. Auf den Belag (Bolognesesauce) habe ich Paprika, Zwiebel, Tomaten, Pilze und Mozarella gegeben. Dazu nochmal zwei sehr scharfe Chili. Das half dann auch gegen das Frieren heute :-)

Rezept des Pizzateiges:

5 Eier
60 g Eiweißpulver neutral
100 g Leinsamenmehl
50 g Gluten
1/2 Päckchen Trockenhefe

Alle Zutaten verrühren. Mit feuchten Händen kurz durchkneten. Auf ein Backblech (mit Backpapier) rollen. 

Ich rolle den Teig mit einem Teigroller auf welchen ich einen Feinstrumpf gezogen habe. Diesen feuchte ich vor dem Rollen an. So bleibt kein Teig haften.

Die Teigmenge reicht für ein ganzes Backblech.

Das Ganze für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad.

Danach den Pizzaboden rausholen und nach Wunsch belegen. Nochmals in den Backofen, bis die gewünschte Bräune erreicht ist.




 Der Boden ist sehr kompakt und stabil. Ich nutze ihn, wenn der Belag sehr schwer ist. Man kann die Pizzastücke trotz des schweren Belages in die Hand nehmen, ohne dass sie abbrechen bzw. umklappen.

Wenn ich Pizza Bolognese mache, nehme ich diesen Boden sehr gerne. Er kommt gut mit der Flüssigkeit der Bolognese-Sauce klar ohne "lätschig" zu werden. Das Gewicht der Bolognese trägt er auch gut.


Ca. Nährwerte des kompletten Bodens mit meinen Zutaten:
1062 kcal, 163g Eiweiß, 6g KH, 42g Fett


Kommentare:

  1. hallo Tanja

    das Rezept klingt sehr sehr lecker! Wie würdest du das Ganze denn dukan tauglich machen?
    Würdest du 150g Gluten verwenden, oder würdest du statt dem Gluten lieber HK/WK nehmen?
    Vllt hast du ja einen guten Tipp für mich :)
    Glg Nera

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nera,

    also mir persönlich schmeckt der Teig nur mit Gluten nicht so sehr. Ich würde eine Mischung aus HK und WK machen. Oder den Teig: Pizzaboden und VIEL mehr... ohne Mehl nehmen. Findest Du unter Basisrezepte.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen