Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Dienstag, 16. Juli 2013

Apfel-Quark-Käsekuchen



300 g Frischkäse
500 g Quark
2 Eier
30 g Eiweißpulver
1 gehäufter Teelöffel Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl (alternativ 1 Pack Puddingpulver)
Süße nach Geschmack
Zimt zum bestreuen
1 Apfel gewürfelt
2 Äpfel in Spalten geschnitten
ich hatte noch Erdbeeren dazu

Alle Zutaten bis auf das Obst mischen. Gewürfelten Apfel (und Erdbeeren) unterheben. In eine Springform geben. Die Masse mit Apfelspalten belegen und Zimt darüber geben.


Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen.


Der Kuchen schmeckt nach einer Nacht im Kühlschrank besonders lecker.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen