Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Donnerstag, 8. August 2013

Putensteak im Teigmantel




200 g körniger Frischkäse
30 g Mandelmehl
1 Teelöffel Backpulver
4 Eier
150 g Putensteak
60 g Mozzarella
30 g Tomate

Die Putensteak würzen und ziehen lassen. Die Tomate und den Mozzarella in Scheiben schneiden.

Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.



Körnigen Frischkäse, Mandelmehl, Backpulver und Eigelb vermischen und würzen (ich habe dafür frische Kräuter benutzt). Das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Den Boden einer Auflaufform (Backpapier) mit der Hälfte der Masse füllen (oder direkt auf ein Backblech). Steaks darauf verteilen. Auf die Steak die Tomatenscheiben und den Mozzarella legen. Den restlichen Teig darüber verstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen