Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Montag, 19. August 2013

Dukadente Croissant würzig


Diese Idee für dieses Rezept stammt nicht aus meiner "Versuchsküche" sondern von einer englischsprachigen Seite. Ich habe es lediglich für meinen Geschmack angepasst.

4 Eier getrennt
1 Teelöffel Backpulver
100g Frischkäse
1 Esslöffel Kokosmehl (kann man aber auch einfach weg lassen)

Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit den restlichen Zutaten vermischen. Vorsichtig das Eiweiß unterheben.

8 Klekse auf ein Backblech (Backpapier) geben. Ca. 1/3 vom Teig übrig lassen. Die Kleckse belegen. Restlichen Teig darüber geben.


Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.


Als Belag hatte ich geräucherte Putenbrust, Tomatenscheibe und Mozarella. Gewürzt habe ich mit Kräutersalz, Pfeffer und ein paar Chiliflocken.


Als ich Dukan gemacht habe, machte ich den Teig ohne Kokosmehl und habe statt Mozarella einen Harzer Käse genommen. Der verwendete Frischkäse hatte 0,2 % Fett.

Kommentare:

  1. Habe sie mit Putenbrust und Feta getestet - sehr lecker! Danke dir für das Rezept!

    AntwortenLöschen