Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Freitag, 7. Juni 2013

Schichtomelett

4 Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen
4 Eier mit Tomatenmark und Chili verquirlen
4 Eier mit italienischen Kräutern (ich habe die gefrorenen) verquirlen

Aus jeder der 3 Mischungen ein Omelett backen. Vorsicht beim wenden, erst wenden wenn die komplette Masse gestockt ist.

Die drei Omeletts übereinander legen und für ca. eine Stunde mit einem schweren Topf/Pfanne beschweren.



Ich habe die Idee mal per Foto irgendwo im Internet gesehen. Heute ist mir das Bild wieder eingefallen und da habe ich mir überlegt, wie das wohl gemacht war. Also hab ich einfach mal probiert. Das Ergebnis ist super schmackhaft und ein echter Hingucker.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen