Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Sonntag, 2. Juni 2013

Möhren-Zimt-Kuchen





6 Esslöffel Haferkleie
6 Esslöffel Weizenkleie
500g Quark
4 Eier
1 Pack Backpulver
1 Teelöffel Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl
3 Teelöffel Zimt (oder mehr, oder weniger - nach Geschmack)
Süße nach Geschmack
4 Möhren fein geraspelt


Alle Zutaten vermischen, in eine Backform füllen (rund, Kastenform oder Muffinform) und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, ca. 1 Stunde.


Schmeckt auch lecker mit 2 Möhren und 1 fein geraspelten Apfel.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen