Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Mittwoch, 22. Mai 2013

Vanillecrepes mit Schokocreme


Crêpes

2 Eier
30 g Eiweißpulver Vanille
1 Esslöffel Kokosmehl
Milch bis ein sämiger Teig entsteht

Alle Zutaten vermischen und in einer Pfanne Crepes ausbacken. Die Pfanne sollte nicht zu heiß sein. Die Crêpes erst wenden, wenn sie vollkommen gestockt sind. Ich hatte natives Kokosöl in die Pfanne. Das hebt den Geschmack nochmal richtig hervor.
Bei mir sind 5 Crêpes dabei herausgekommen.

Nährwerte je Pfannkuchen mit meinen Zutaten ca.
82 kcal, 6g Eiweiß, 2,8g KH, 3,2g Fett



Da ich die Schokocreme auch ohne Crêpes sehr gerne futtere, habe ich davon gleich eine größere Menge gemacht
500 g Quark (bei mir Magerquark)
200 g Frischkäse (ich nehme 0,2 %igen)
250 ml Milch
1 Teelöffel Guarkernmehl
30 g Eiweißpulver Schoko
1 Esslöffel Backkakao
Süße nach Geschmack

Erst habe ich die Milch schaumig geschlagen. Dann unter rühren das Guarkernmehl hinein rieseln lassen. Ca. 3 Minuten auf höchster Stufe geschlagen. Dann das Eiweißpulver und den Kakao untergeschlagen. Danach Frischkäse und Quark untergeschlagen und das Ganze ca. 5 Minuten auf höchster Stufe gerührt. Mit Süße abschmecken und ab in den Kühlschrank. Schmeckt nach einem Aufenthalt in der Kälte nämlich noch leckerer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen