Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Freitag, 31. Mai 2013

Seitanlasagne




Aus den von mir hergestellten Seitanwürsten habe ich heute eine Lasagne gemacht.
Dazu habe ich die benötigte Menge Seitanwurst im Mixer zerkleinert, aus gehackten Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Kräutern und Gewürzen eine würzige Tomatensoße gemacht und das ganze abwechselnd mit Auberginenscheiben in einer Auflaufform geschichtet. Dann noch Mozarella drauf und ab in den Ofen. Als der Mozarella die gewünschte Farbe hatte, raus damit und rein in den Bauch. Sehr gut und würzig.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen