Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Montag, 20. Mai 2013

Schichtdessert mit Rhababer und Erdbeerpürree


Untere Schicht:

Rhababerkompott
Dazu den Rhababer waschen, schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einem Topf mit wenig Wasser und Süße und erhitzen. Wenn die gewünschte Bissfeste erreicht ist, abkühlen lassen.

Proteinquark
Quark mit etwas Milch und Eiweißpulver (ich hatte Vanille) cremig rühren. Nach Wunsch süßen.

Erdbeerpürree
Erdbeeren waschen und mit dem Zauberstab pürrieren. Sollte die Masse zu flüssig sein, etwas Johannisbrotkernmehl oder Guarkernmehl einrühren.

Die unterschiedlichen Massen schichtweise in ein Glas füllen - fertig.

Ein Genuss für das Auge und den Gaumen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen