Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Dienstag, 28. Mai 2013

Proteinbrötchen





Proteinbrötchen (das Rezept ist aus einem Forum im Internet):

200g Quark 
5 Eier 
150g Eiweißpulver (neutral) 
1 Packerl Backpulver
ich mische dann noch unter (je nach Lust, Geschmack und späterer Verwendung): Kräuter, Gewürze (Salz, Chiliflocken, Pfeffer...), Knoblauch, Zwiebel, Schinkenwürfel...

alles zu nem Teig vermischen
mit feuchten (!) Händen Fladen aufs Backblech

180 Grad, ca. 17 Min.

(macht man daraus 10 Brötchen hat eines ca. 110kcal, 19g Eiweiß, 2g KH -ohne Schinken oder Käse)

Auf dem Foto ist es als Döner zu sehen. Aber man kann noch VIEL mehr daraus machen. Schmeckt auch aufgetoastet toll. Oder die Teigmasse dünn auf ein Backblech verstrichen und schön gewürzt. Dann werden es tolle Cracker. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen