Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Montag, 15. April 2013

Nudeln a la Tanja



Die Nudeln sehen nach der Zubereitung so aus:



150g Kichererbsenmehl
100g Süßlupinenmehl
50g Gluten
4 Eier
250g Quark (ich nehme Magerquark)
etwas Muskat und Salz

mischen und in einen Topf mit kochendem Wasser (Öl und Salz dazu) pressen. Abschöpfen wenn sie oben schwimmen.

Nährwerte mit meinen Zutaten pro Portion (200g) ca.
222 kcal, 28g Eiweiß, 14g KH, 6g Fett


Dazu habe ich noch Gemüsenudeln aus Zucchini und Möhren gemacht. Dann sah das so aus:



Und ganz zum Schluß kam dann noch Geschnezeltes aus Pute, Paprika, Champignons und Frischkäse dazu:




Kommentare:

  1. Das sieht einfach toll aus :)
    Welchen Gemüseschneider benutzt du denn für die Gemüse-nudeln? Ich überlege mir nämlich gerade, so ein Teil zu kaufen, nur welches?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze den Spirali von Lurch. Mit dem bin ich auch sehr zufrieden. Bei anderen die ich hatte, ist das Gemüse oft abgebrochen oder war total zerfetzt.
      LG Tanja

      Löschen
  2. hallo Tanja habe heute deine Nudeln ausprobiert und muss sagen ich bin total begeistert hätte niemals gedacht das ist so gut schmecen, das Kichererbsenmehl schmeckt kaum raus. das sind meine ersten Nudeln seit vielen Monaten. vielen Dank für das tolle Rezept liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs,

      freut mich, wenn Dir die Nudeln schmecken. Ich mag es auch nicht, wenn man das Kichererbsenmehl extrem rausschmecken kann. Wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim genießen :)

      LG Tanja

      Löschen
  3. Hallo Tanja, ich bins noch mal. Ich würde auch gerne mal die Zucchini und Möhrennudeln dazu machen. Wie lange kochst du die denn. Lg Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Babs,

      ich mag sie bissfest und koche sie höchstens 5 Minuten. Schmecken sehr lecker - auch bei den Kids hier der Hit :)

      LG Tanja

      Löschen
  4. Suppi, vielen lieben Dank. Und danke auch für den tollen Blog.

    LG Babs

    AntwortenLöschen