Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Donnerstag, 11. April 2013

Neid, Mißgunst und andere Schwächen


Heute möchte ich mich an ein Thema wagen, welches viele Abnehmer oder Gewichthalter oft spaltet. Eigentlich nicht nur die. Es spaltet die große Welt der Ernährung und sicherlich auch in vielen Bereichen die Welt als Ganzes. "Jeder hält seines für das Beste und einzig Wahre."



Als ich mit dem Ändern meiner Ernährung angefangen habe, ist mir dieses Phänomen zum ersten mal so richtig begegnet. Ich habe mich zum Abnehmen für Dukan entschieden. Wenig Kohlenhydrate, wenig Fett! Schon in den vorangegangenen Jahren habe ich mich mit dem Thema Ernährung beschäftigt. Aber irgendwie schaffte ich es nicht, irgend eine Ernährungsform durchzuziehen. Immer gab es vor mir selbst irgendwelche Ausreden. Aber das ist ein anderes Thema.

Ich habe also mit Dukan begonnen. Das rief sofort die ersten Kritiker auf den Plan. Kohlenhydrate einschränken? BÖSE! Kohlenhydrate einschränken? GUT(!) aber Fett einschränken? BÖSE! Dukan macht magersüchtig. Dukaner leben ungesund. Dukan bringt den JoJo mit sich. Dukan funktioniert gar nicht. Dukan ist viel schlechter als...

Dann habe ich abgenommen und möchte ja eine KH arme Ernährung beibehalten. Ich orientiere mich an der LOGI-Pyramide. Das rief wiederum die nächsten Kritiker auf den Plan. LOGI bringt den JoJo. LOGI ist ungesund. LOGI läßt sich eh nicht durchziehen. LOGI ist doch nur ne Modeerscheinung. LOGI ist viel zu inkonsequent. LOGI ist viel schlechter als...

So, und dann die vielen "gut gemeinten" Ratschläge seit Beginn meiner Ernährungsumstellung. Iss doch einfach weniger. Lass doch das Süße weg. Trink keinen Alkohol. Ess ab 17.00 Uhr nichts mehr. Mach mehr Sport. Hör auf mit dem Stressfuttern. Frustfuttern hindert Dich am Abnehmen. Laß das Fleisch weg. Iss keinen Käse mehr. Kauf fettarm ein. Das einzige was hilft ist eine OP,...

Dann sind da noch die Ratschläge, von Anhängern einer bestimmten Ernährungsform. Strunz ist besser als LOGI, GLYX ist besser als Dukan, Montignac ist besser als LowCarb, Slow Carb ist besser als Heizmann, Vegan ist besser als Steinzeit, Atkins ist besser als LCHF, HighCarb ist besser als Lutz,...

Boah, da wird ein regelrechter Krieg geführt. Viele, die sich einer bestimmten Ernährungsform verschreiben, halten alles andere für den Feind. Viele, die sich operieren lassen möchten, halten jede Ernährungsform für Quatsch. Viele denken, dass man am Gewicht eh nichts ändern kann....

Doch damit nicht genug. Dann gibt es auch noch innerhalb der erwählten Ernährungsform Diskussionen und Anfeindungen. Das geht schon los bei der Höhe der angestrebten Abnahme. "Die hat leicht reden, die muß ja nur 5 kg abnehmen", "Die hält sich aber nicht 100 % an die Regeln", "Der ist ein Mann, der braucht gar nicht jammern. Wir Frauen haben es viel schwerer.", "Bitte um Ratschläge von Menschen, die auch mindestens 20 kg abnehmen möchten oder schon haben. (Anmerkung von mir: Nur die haben scheinbar Erfahrung)", "Warum denkt die übers Abnehmen nach, die hat doch schon ne tolle Figur", "Der traut sich zu jammern, dabei will er nur 10 kg abnehmen."...

Zu dem ganzen Thema, möchte ich nun einmal meine Meinung kund tun.

Meiner Meinung nach, ist es egal wie viel man abnehmen möchte. Egal ob es 3 kg sind oder 70 kg. Fakt ist, dass jede erstrebte Abnahme mit einer Änderung des Essverhaltens einhergehen muß. Es sind die "liebgewonnenen" Gewohnheiten, die das Gewicht in die Höhe getrieben haben. Mit diesen muss man brechen und sich neue Pole suchen. Das geht allen so. Egal wie hoch die Zahl auf der Waage ist und auch egal, um wieviel kg sie sich verringern soll. Um das erreichte Gewicht zu erhalten, muss man die geänderten Lebensgewohnheiten beibehalten. Auch da ist es egal, wie viel kg man verloren hat. Das ist für jeden Menschen die gleiche Herausforderung. Glaubt irgendwer tatsächlich, dass es einfacher ist, wenn man 5 kg anstatt 50 kg verloren hat? Ich glaube es nicht. Mit Gewohnheiten zu brechen ist meiner Meinung nach immer die gleiche Herausforderung.

Dann die Diskussionen, mit welcher Art der Ernährung abgenommen wird. Hey, es ist doch viel bedeutender, dass der Mann, die Frau eine Ernährung gefunden hat, mit der er/sie gut zurecht kommt. Alleine innerhalb der LowCarb-Diäten gibt es mittlerweile unglaublich viele Methoden. Alle haben einen anderen Namen. Fakt ist aber: alle haben das gleiche Ziel! Es ist toll, wenn es jemand schafft mit Dukan abzunehmen, genau so toll ist es aber auch, wenn es der nächste mit LCHF schafft. Schlechter wird es auch nicht, wenn jemand mit Strunz, LOGI, Lutz, GLYX... sein/ihr Ziel erreicht. Es ist überhaupt toll, wenn es jemand schafft mit sich und seinem Körper zufrieden zu sein!

Denn wollen wir nicht alle genau das Gleiche erreichen? Wollen wir nicht alle mit uns zufrieden sein, uns gerne im Spiegel betrachten, uns fit und vital fühlen? Ich glaube schon, dass wir alle das gleiche Ziel haben. Mir persönlich ist es egal, mit welcher Methode Ihr Euer persönliches Ziel erreicht. (Ausgenommen jeglicher Essstörung) Was zählt ist, dass Ihr es erreicht. Und dann werde ich mich mit Euch freuen, egal wie Eure auserwählte Ernährungsform sich nennt.

Es gibt wenige Ernährungsumstellungen, die ich kritisiere. Der eine schafft es hiermit, der andere damit. Keiner kann behaupten Dukan, LOGI, Strunz, GLYX, Atikins uns wie sie alle heißen, würde nicht funktionieren. Es wird immer Menschen geben, die das Gegenteil durch Erfolge beweisen können. Und wenn die eine Methode bei XY nicht klappt, muss es nicht an der Ernährungsform liegen. Vielleicht sollten mehr Menschen den Fehler in ihrem Verhalten suchen, anstatt anderen etwas madig zu machen!

Viele schaffen es nicht, das Erreichte zu halten. Viele schaffen es nicht, Veränderungen dauerhaft zu integrieren. Aber auch das liegt nicht an der gewählten Ernährungsform. Ich glaube, dass es viel an Inkonsequenz liegt. Ich kenne Menschen, die sind nach Dukan, nach LOGI, nach LowCarb oder nach HighCarb wieder in alte Muster gefallen. Auch habe ich Menschen in meinem Bekanntenkreis, die es nach einer OP nicht geschafft haben, das Gewicht zu halten. Ist daran die OP schuld?

Und um nochmal auf die Frage zu antworten, wonach ich mich ernähre. Ich ernähre mich nach "Tanja". Dabei lasse ich meine Erfahrungen durch Dukan einfließen, orientiere mich in der Verteilung der Lebensmittel an der LOGI-Pyramide, nutze das Wissen, welches ich durch Strunz, GLYX, Lutz, Heizmann und vielen Anderen gewonnen habe, nutze meinen gesunden Menschenverstand und lege besonderen Wert darauf, dass der Genuss nicht zu kurz kommt.

Vielleicht findet sich ja irgendwann ein Arzt, der eine Tanja-Form entwickelt. Aber bis es so weit ist, werde ich wohl sagen: ich esse so, wie es mir gefällt!

Ob ich damit mein erreichtes Gewicht halten werde? Reden wir in 5-10 Jahren nochmal darüber... :-)



Kommentare:

  1. liebe tanja!
    wow!!!
    sensationell!!!
    auf den punkt gebracht!!!
    es kann auch nur so funktionieren...
    ich mache seit jänner dukan und habe bereits über 18 kg abgenommen (mein startgewicht war 105kommaselbstaufgabe...
    ich halte mich auch nicht PENIBEL an dukan, sondern vielmehr an die inputs meiner seele.
    bis jetzt funktioniert das bestens!
    ich weiß zwar nicht, wie groß du bist, aber nachdem du die ja quasi halbiert hast, vermute ich, dass du keine 175cm groß bist...
    ich für meinen teil bin 168cm und will mich zwischen 60 und max. 68 kilos einpendeln.
    bin eher so eine vintage-frau mit kurven... ;)

    ich wünsche dir weiterhin viel erfolg und vor allem jede menge genuss auf deinem weg...

    werde hier sicher öfter mal vorbeischauen...

    alles liebe,
    valentina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über 18 kg? Na das nenne ich mal ne Marke. Toll gemacht!
      Ich bin 1,60 m klein. Eigentlich hatte ich auch das Ziel, so 65 kg auf die Waage zu bringen. Aber als ich bei 65 war, habe ich mich einfach noch nicht richtig wohl gefühlt. Jetzt habe ich ja so 55 kg. Aber ich habe noch immer Kurven (zu sehen in den Bildern bei dem Post "Luxusprobleme") Für mich gehören Kurven zu einer Frau.
      Auch ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg, leckeres Essen und freue mich auf ein Wiedersehen bzw. -schreiben.
      LG Tanja

      Löschen
  2. Hallo Tanja,
    mit dem Beitrag hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen. Genau diese "Besserwissereien" sind mir auch widerfahren. Jetzt, nachdem ich bereits in 2 Jahren über 20 kg abgenommen habe, kommen die Neider (Du siehst schlecht aus, pass auf, Du wirst ganz faltig, iss was, Du kannst es Dir doch erlauben...)
    Aber wem sage ich das, Du wirst ähnliches gehört haben.
    Ich freue mich, Dich zu lesen (bin übrigens wie Chipsli auch übers A-Forum auf Deinen Blog gestoßen)
    LG Ali

    AntwortenLöschen
  3. Glaub ihnen einfach nicht. Ich habe mühsam gelernt, nur noch auf meinen Spiegel und mein Wohlgefühl zu hören. Anfangs hat es schon weh getan. Mittlerweile denke ich manchmal "Ja, Neid muß man sich verdienen!"
    20 kg sind ne super Leistung. Hast allen Grund stolz zu sein!
    Danke fürs Lesen. Es ist immer wieder toll zu hören, dass mein "Geschreibsel" gefällt.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja,

    auch ich kann mich nur anschließen, du hast mir aus der Seele gesprochen... ich habe nun 40 kg runter und möchte noch drei (bin 175cm groß und wiege zur Zeit 69 kg)...im Bekannten und Verwandtenkreis und auch die lieben Kollegen machen mir das madig... ich würde es eh nicht halten können und außerdem sehe ich schon ganz "spitz" und elend aus (was aber meines Erachtens 1. nicht so stimmt und wenn doch 2. andere Ursachen (stress etc) hat) Aber es ist total nervig, immer das Gefühl haben zu müssen, sich zu rechtfertigen oder aber - da bin ich inzwischen- so zu tun, als ob ich "nur" noch das Gewicht halten will und sozusagen "noch im Geheimen" weiter abnehme.. Aber es nervt...
    Liebe Grüße
    Annasusanna

    AntwortenLöschen
  5. :-) Hab ich auch so gemacht. Wollte mir stundenlange Diskussionen ersparen. Du hast recht, es nervt!!! In meinem Körper muss sich doch keiner wohl fühlen - außer ich selbst. Ich quatsche die Leute ja auch nicht an und sage Ihnen, dass ich den Pulli, den sie tragen bescheuert finde oder die Frisur die sie haben oder eben ihre Figur.

    Glückwunsch zu Deiner Abnahme!!!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. I am regular visitor, how are you everybody?
    This post posted at this website is genuinely pleasant.


    Here is my web site ... wie kann ich am Bauch abnehmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, wenn der Blog gefällt und hoffe, der Translator übersetzt meine Texte verständlich.

      LG Tanja

      Löschen
  7. Hmm is anуonе else encountering problems ωith the pictures on
    this blog loadіng? I'm trying to determine if its a problem on my end or if it's the
    blog. Any fеedbacκ would be gгeatly aρpreciateԁ.


    Feel free to visit my wеb blog :: buy mountain bikes

    AntwortenLöschen
  8. Bisher hat noch niemand festgestellt, dass sich die Bilder nicht laden lassen. Also denke ich, dass alles in Ordnung ist.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Heуa i am for the first tіmе here. Ι came acгoss this bоard and I to find It trulу
    uѕeful & it helрed mе out muсh.
    І am hοpіng to pгoѵіde something again аnd help otheгs ѕuch as you aideԁ mе.



    Here is my hоmеpage: best cheap fragrances online

    AntwortenLöschen
  10. Juѕt wіsh to say your article iѕ as surprising.
    The clarіty in youг pοst is sіmply grеat and i could
    assume yοu're an expert on this subject. Well with your permission allow me to grab your feed to keep updated with forthcoming post. Thanks a million and please keep up the rewarding work.

    Feel free to visit my homepage: Hubaufzug Beratung

    AntwortenLöschen
  11. Hey theгe! Τhiѕ is my first commеnt
    heгe so I juѕt wаnted to give a quicκ shout out and tell you
    I reallу enjоy гeading through
    your posts. Can you suggest any other blоgs/wеbsіtes/forums that go over the
    same topicѕ? Thanks fοr уоur tіme!


    My blog рoѕt - cheap garden and yard

    AntwortenLöschen
  12. If some one wisheѕ expert vіew about гunning a
    blog аfterwагd i suggest him/her to visіt
    this blog, Keep up the gοod woгk.

    Look at my ωeb sіte: cheap pontoon sailboats for sale

    AntwortenLöschen
  13. I’m not that much оf a internet rеader to bе honest
    but уouг sites rеаllу niсe, κеeр it uρ!
    I'll go ahead and bookmark your website to come back in the future. Many thanks

    My page ... Plattformaufzüge Preise

    AntwortenLöschen
  14. fantastic poѕt, veгy informative. І'm wondering why the other experts of this sector do not understand this. You must continue your writing. I am confident, you have a great readers' basе alreаdу!


    Ηaνe a loοk at my web page :: http://www.sevilcanasansor.com/index.php?do=/profile-20851/info/

    AntwortenLöschen
  15. I'd like to thank you for the efforts you've ρut in ωгiting this blog.
    I аm hοping to checκ out the ѕame
    hіgh-graԁе blog poѕtѕ
    frоm уou in the futuгe as ωеll.
    In fact, yоuг crеativе wгіtіng аbіlitіes has encouгageԁ me to get my oωn webѕіtе now ;
    )

    mу web site; buy cheap luxury sailboats motors

    AntwortenLöschen
  16. My brotheг suggеstеd I might lіkе this
    blog. He wаѕ еntirely rіght. This post actually madе my day.
    You can not imagine juѕt how much tіme I had spent fοr this іnformation!
    Тhаnκs!

    Feel free to surf to my blog - buy best cheap gardening and outdoor online

    AntwortenLöschen
  17. Excellent post. I waѕ chеcking сontinuously this blog and І'm impressed! Extremely useful info specially the last part :) I care for such info a lot. I was seeking this particular info for a very long time. Thank you and best of luck.

    Feel free to visit my homepage :: buy cheap luxury perfumes

    AntwortenLöschen
  18. Τerrіfіc aгtіcle!
    Thiѕ is the κinԁ of informаtion
    that should be shаred around thе internet.
    Shamе on the sеeκ еngines for not positiоning thіs publish higher!
    Come on оvеr and talk over ωith my site .
    Τhаnk you =)

    Αlsο νiѕіt my homepage .
    .. cheap aluminum sailboat seats for sale

    AntwortenLöschen
  19. Thankѕ for your marvеlous posting! I truly enjοyeԁ rеаding
    it, you cаn be a great аuthor. Ӏ will be ѕure to bookmarκ
    уouг blog and will еvеntually comе bасκ later іn life.

    I ωant to encouгаgе continuе your great ωriting, hаve a nіce dаy!



    mу web sіte :: best сhеap luxurу
    ωatcheѕ (www.imfriends.net)

    AntwortenLöschen
  20. Great post. I ωaѕ checking constаntly this blog and I am impresѕеd!
    Eхtrеmely usеful info spеcificаlly the laѕt part :) I cагe for such information much.
    I was looking for this certain informаtiοn for a veгy long tіme.
    Thank you аnd good luсk.

    Look аt my wеb page: Treppenlift gebraucht

    AntwortenLöschen