Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Freitag, 5. April 2013

Lachs-Käse-Spinat-Rolle

Lachs-Käse-Spinat-Rolle
ganz einfach und super lecker


400 g Spinat (ich habe frischen Blattspinat genommen, blanchiert, pürriert / TK geht aber auch)
3 Eier
Spinat und Eier vermischen und würzen. Die Masse auf ein Backblech streichen.

250 g geriebener Käse
Den Käse über die Spinat-Eier-Mischung streuen.

Das Ganze in den Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten
Danach auskühlen lassen.

200 g Kräuterfrischkäse (ich nehme 0,2 % Fett) auf der ausgekühlten Masse verstreichen.
200 g Räucherlachs auf den Frischkäse geben. (Anmerkung an Jochen: Der Lachs war spitze. Jetzt ist er leider alle :-( Vielen Dank!)

Das Ganze zu einer Rolle rollen, in Folie packen und mehrere Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank geben.

Rausholen und in Scheiben schneiden.

Bei mir gab es 15 Scheiben. Nährwerte je Scheibe (mit meinen Zutaten):
73Kcal, 9,8g Eiweiß, 1,5g Kohlenhydrate, 4,6g Fett

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    dieses Rezept werde ich auf alle Fälle ausprobieren.
    LG Katja

    AntwortenLöschen