Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Sonntag, 28. April 2013

Doppelkekse






Für den Keksteig:

1 Ei
1 EL Haferkleie
2 Teelöffel Johannisbrotkernmehl oder Guarkernmehl
1 TL Backpulver oder 1 TL Natron
Süße (ich nehme Stevia)

Das Ei trennen. Eiweiss steif schlagen. Haferkleie, Johannisbrotkernmehl, Backpulver (oder Natron) und Süße mit nem kleinen Schuß Milch verrühren, bis der Teig nicht mehr klumpt. Eiweiss unterheben.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck mit einem Esslöffel Klekse des Teiges geben. In den vorgeheizten Ofen.

ca. 180 Grad bis die Kekse goldbraun sind





Für die Füllung:

1/2 TL Kakao
1 1/2 EL Eiweißpulver Schoko
3-4 EL Milch
1-2 Tropfen Rum Aroma
Süße (ich nehme Stevia)

Alle Zutaten zusammen rühren so das man eine feste, cremige Masse erhält.

Jetzt immer einen Keks mit der Creme bestreichen und nen zweiten oben drauf.

Bei mir gab es 6 Doppelkekse.

Schmeckt auch toll mit Backkakao im Keksteig und ner Vanillecreme.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen