Ein Blog über die Themen LowCarb, Ernährung und Psyche.

Donnerstag, 25. April 2013

Beim "Frühjahrsputz" des Kleiderschrankes

... sind noch ein paar Klamotten von früher aufgetaucht. Zur Abschreckung haben wir ein paar Fotos geschossen. Abschreckung deshalb, weil ich da niemals mehr reinpassen möchte. 



Ehrlich gesagt, als ich die Bilder das erste mal angeschaut habe, bin ich schon erschrocken. Diese Klamotten habe ich mal ausgefüllt. Der Pulli war einer meiner liebsten (ist ein Erinnerungsstück an meine Mum) und einer der wenigen, die wirklich toll gepasst haben. Der Rock war mir eigentlich zu eng. Den habe ich gekauft in der Hoffnung, dass ich da irgendwann mal richtig reinpassen werde. Ich hab ihn aber damals trotzdem angezogen. Dann habe ich einfach den Reißverschluss nicht ganz geschlossen und ein etwas längeres Oberteil drüber. Na, die Hoffnung beim Klamottenkauf halt: "Irgendwann wirds schon passen. Ich nehm ja sicherlich ein paar Kilos ab." So kamen so einige Fehlkäufe zustande. Natürlich hab ich damals nicht abgenommen. Im Gegenteil...


Heute würden locker zwei Tanjas reinpassen :-)








Es wird langsam Zeit, dass ich mich von den Klamotten verabschiede um viel Platz für Neues zu schaffen!




Das tollste daran ist: Ihr schafft das auch! Jeder kann es schaffen! Also Augen zu und durch. Ihr habt einen Körper verdient, in dem Ihr Euch wohl fühlt. Einen Körper der gesund, vital und leistungsfähig ist. Sperrt Euch nicht ein und versteckt Euch nicht hinter einer "dicken Haut". Darunter leidet doch am meisten die Lebensfreude und die, die habt Ihr Euch verdient :-)

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,das sind ja lustige und zugleich extreme Bilder:das ist ein Unterschied!!!
    Aber klasse Beitrag.Danke.LG G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Obwohl ich ja weiß, wieviel ich vor der Abnahme gewogen habe, bin ich auch erschrocken als ich die Bilder das erste mal gesehen habe. Das ich wirklich so dick war...

      LG Tanja

      Löschen
  2. Hut ab was du da geschafft hast - habe auch ein paar
    Anläufe gestartet - aber nie durchgehalten - dein Blog ist Motivation pur LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      danke für die netten Worte. Ich kann Dir dazu nur schreiben - durchhalten lohnt sich :)

      LG Tanja

      Löschen